Bodarwe Architektur
Bodarwé Architektur

Haus Mackels

Neugestaltung eines Wohnraumes

Ort Weywertz
Kategorie Wohnraum, Innenarchitektur
Typ Umbau, Innenarchitektur
Raumprogramm
  • Wohn- und Esszimmer
Budget 0 - 50.000
Status Abgeschlossen

Der Wohnraum eines Einfamilienhauses in Weywertz wurde rundum erneuert. Ziel der Neugestaltung war die Schaffung von Stauraum, unter anderem für das Brennholz. Es galt insbesondere dem Essbereich mehr Raum zu geben, um eine größere Anzahl an Gästen empfangen zu können.

Der Plafond im Wohnzimmerbereich wurde abgehangen, somit konnte der ursprünglich raumunterteilende Sturz in diese Decke integriert werden. Es wurde eine indirekte Beleuchtung angebracht, die nun verschiedene stimmungsvolle Lichtszenarien zulässt.

Der bestehende Holzofen wurde durch eine dunkle Rückwand hervorgehoben.

Die bestehenden Fliesen wurden durch längliche Holzoptikfliesen ersetzt, was dem Raum eine gewisse Eleganz und Wärme verleiht.

Die einst bestehende Unruhe, die durch den Mix von verschiedenen Materialien der Möbel im Wohn- und Essbereich entstand, wurde durch maßangefertigte Möbelstücke aus Eiche vereinheitlicht. Nach der Umgestaltung wirkt der Raum nun harmonischer. In den Buffetschrank wurden zwei Vitrinen integriert, diese sind mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet.

Die bestehenden Orangetönen wurden durch sanfte, hochwertig pigmentierte Farben eines Manufakturbetriebs ersetzt. Nach der Umgestaltung wirkt der Raum wesentlich heller, offener und komfortabler.

Documents